Simulations-Trainer Ausbildung zum CRM-Instruktor

Blicke hinter die Kulissen und werde Simulations-Instruktor.

L

Inklusive:

Verpflegung, Lehrmaterial

DFP-Punkte:

16 DFP Punkte werden beantragt!

Preis:

760 Euro

CME-Fortbildung:

16 CME Punkte werden in Deutschland angerechnet!

}

Dauer:

16 Stunden

N

Anrechenbar für:

Deutsche Ärzte
Schweizer Ärzte
Österreichische Ärzte
Italienische Ärzte

Zertifikat

Simulation.Tirol
Logobar_Kurse
EKG-Simulator Einweisung

Deine Simulations-Trainer Ausbildung

In unserem 2-tätigen Simulationstrainer-Kurs blickst du nicht nur hinter die Kulissen eines Simulationszentrums,  sondern bekommst vom Profi Dr. Daniel Pehböck viele Tipps und Tricks für deine Karriere als späterer Instruktor.

Praxislastige Workshops sind zentrale Elemente des Kurses. Impulsreferate vermitteln die notwendige Theorie. In kleinen Gruppen wird das Wissen gefestigt. Ziel am Ende des Kurses ist es, dass du erste Simulationsszenarien selbständig abhalten kannst.

Dr. Daniel Pehböck zeigt dir, wie man moderne CRM Leitsätze in spannende Szenarien verpackt. Du bekommst auch viele nützliche Tipps, wie deine späteren KursteilnehmerInnen ihre Teamarbeit optimieren können und worauf sie achten müssen.

Du lernst, wie man Simulationsszenarien durch Videoanalysen gekonnt nachbespricht und wie du deinen Kursteilnehmern nützliche Verbesserungsvorschläge gibst.

Im top-modernen Simulationszentrum schlüpfst du in die Rolle eines Instruktors und lernst nicht nur Simulationen zu erstellen, zu steuern oder richtig nachzubesprechen, sondern auch KursteilnehmerInnen nachhaltig zu begeistern.

Was lernst du in der Instruktoren-Ausbildung?

  • Wie man gute Simulationsszenarien schreibt.
  • Wie man Simulationen erfolgreich nachbespricht.
  • Wie ein Simulationszentrum technisch aufgebaut ist.
  • Wie man Kunden nachhaltig begeistert.
  • Wie du konstruktives Feedback gibst, ohne zu verletzen.
EKG-lernen

Das Kursprogramm im Überblick

Impulsreferate, Praxisstationen und Fallbeispiele

ZeitProgrammpunktArt
09:00-09:30Einführung in ein SimulationszentrumTheorie
09:30-10:15Was macht gute Simulation aus?Praxis
10:15-10:45FrühstückspausePause
10:45-11:15Technische HintergründePraxis
11:15-12:00Wie entwirft man ein Szenario?Praxis
12:00-12:45Selbstgeschriebenes Szenario testenPraxis
12:45-13:45MittagspausePause
13:45-14:00Lehrfilm (AHA) zum Thema CRMTheorie
14:00-14:45CRM sinnvoll implementierenPraxis
14:45-15:00KaffeepausePause
15:00-15:45Steuere eine SimulationPraxis
15:45-16:30Steuere eine SimulationPraxis
16:30-17:00Steuere eine SimulationPraxis
ZeitProgrammpunktArt
09:00-09:30Videoanalyse VorstellungTheorie
09:30-10:15Wie macht man auf Fehler aufmerksam?Praxis
10:15-10:45FrühstückspausePause
10:45-11:15Erfolgreiche NachbesprechungenTheorie
11:15-12:00Debriefing Training 1Praxis
12:00-12:45Debriefing Training 2Praxis
12:45-13:45MittagspausePause
13:45-14:00Debriefing vom DebriefingTheorie
14:00-14:45Debriefing vom Debriefing 2Praxis
14:45-15:00KaffeepausePause
15:00-15:45Debriefing vom Debriefing 3Praxis
15:45-16:30Debriefing vom Debriefing 4Praxis
16:30-17:00Debriefing vom Debriefing 5Praxis

Alle Termine und Kursorte:

Wer sind deine Trainer?

Bei Simulation.Tirol werden alle Kurse nur von erfahrenen Fachärzten, Notärzten und ausgewiesenen Experten durchgeführt. Alle TrainerInnen haben hohe praktische Kompetenzen und wissen worauf es ankommt.

Das sagen die Teilnehmer über Kurse bei Simulation.Tirol:

Der letzte NA-Refresher bei Simulation.Tirol war für mich eine sehr positive Erfahrung. Aufgrund des auf den Teilnehmerkreis abgestimmten individuellen Arbeitens in Kleingruppen, der professionellen Trainer, der angenehmen Atmosphäre und nicht zuletzt auch wegen der Location kann ich den Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen! Prim. Mag. Dr. Klaus Buttinger

Arzt, Oö. Gesundheits- und Spitals-AG

Auf kurze theoretische Blöcke folgen, dem individuellen Wissens-/Ausbildungsstand angepasste, realitätsnahe und praxisbezogene Notfallsimulationen. Dabei wird in Kleingruppen intensiv das theoretische Wissen praktisch umgesetzt und gefestigt. Versierte, top motivierte Trainer gehen dabei auch auf Wunschszenarien der einzelnen Teilnehmer ein und ermöglichen den Umgang mit komplexen Situationen zu üben. Egal ob am Beginn seiner Ausbildung stehend, oder bereits nach langjähriger Berufserfahrung: Skills gehören trainiert und verfeinert, um im Notfall einen Schritt voraus zu sein. Vielen Dank für euer Engagement und die tolle Fortbildung! Gerne wieder! Ich kann euch nur weiterempfehlen! Dr. Miriam Potocnik

Anästhesistin, Krankenhaus St. Johann in Tirol

Der ACLS Kurs überzeugt durch seine professionelle Gestaltung und Durchführung. Ein echter Workshop, der den Namen zu Recht verdient. Praktische und praxisorientierte Fallbeispiele mit nachfolgender Diskussion brachten selbst nach 25 Jahren Notarzterfahrung noch einiges “Neues”. Ein Kurs für jeden Ausbildungsstand, ob Anfänger oder “alter Hase”. Sehen uns spätestens in 2 Jahren zum Refresher. Dr. Oliver Grohs

Facharzt für Anästhesie, selbständig, Tagesklinik in Hessen

Ich bin wirklich begeistert von diesem ACLS Kurs! Ich habe schon einige Notarztrefresher besucht, dieser ist mit Abstand der beste. Äußert  kompetente, humorvolle und hilfsbereite Ausbildner, welche sich ein tolles Konzept überlegt haben, sodass die Teilnehmer und ihre Patienten am Ende wirklich davon profitieren. Fälle werden in der Kleingruppe an der bestens ausgestatteten Puppe durchgespielt, vor der Nachbesprechung in kollegialer und freundlicher Atmosphäre braucht sich wirklich niemand zu fürchten, im Gegenteil, jeder kann sein Wissen und seine Fertigkeiten verfeinern, unter dem Motto „Fehler passieren meist nur einmal, was im Kurs schief läuft, kann im Ernstfall nur mehr besser laufen?“. Vielen herzlichen Dank für diese Erfahrung, ich kann den ACLS Kurs bei Simulation.Tirol nur wärmstens weiterempfehlen, auch das Ambiente drum herum ist wunderbar, es war bestimmt nicht der letzte, den ich bei Simulation.Tirol gemacht habe! Dr. Barbara Vorlaufer

Allgemein Medizinerin, Notärztin, selbstständig

Deine Vorteile im Kurs

R

Kleingruppen-Unterricht

Die Praxisstationen werden in Kleingruppen abgehalten. So garantieren wir dir eine intensive Betreuung auf höchstem Niveau.

R

100% steuerlich absetzbar

Alle Fortbildungen bei Simulation.Tirol sind für Ärzte und medizinisches Fachpersonal steuerlich absetzbar. Du erhältst eine ausführliche Rechnung, so wie es für dein Finanzamt (auch im Ausland) notwendig ist.
R

Fachärzte für Anästhesie

Alle Trainer sind erfahrene Fachärzte für Anästhesie und kommen direkt aus der Praxis. Wir leben, was wir unterrichten.
R

Hochwertiges Material

Du trainierst an hochwertigen Simulatoren, bis jeder Handgriff sitzt. Ein erfahrener Trainer leitet dich an. Unsere topmodernen Respiratoren sind hochqualitativ und lassen dein Herz höher schlagen.
R

Theorie- und Praxisblöcke

Impulsreferate vermitteln dir die notwendige Theorie. In den Praxisstationen kannst du im Kleingruppen-Unterricht üben und Fragen stellen. Dr. Daniel Pehböck ist als langjähriger Profi für dich da.

R

Top Verpflegung & Ambiente

Unsere neuen Schulungsräume in der Nähe von Innsbruck lassen keinen Wunsch offen. Wir wollen, dass du dich beim Lernen wohl fühlst und bieten dir auch eine a la carte Verpflegung auf höchstem Niveau.
daniel-pehboeck-boilerplate

Melde dich an oder nimm Kontakt auf!

Dr. Daniel Pehböck, DESA

Gries 7
6161 Natters
Tirol - Österreich

erreichbar Mo bis So, 8-20 Uhr
gratis Hotline: +43 800 07 09 11
Mobil: +43 664 408 93 40
E-Mail: hallo@simulationtirol.com

Oder zum Kontaktformular (hier klicken!)

Alle Kurse finden ab sofort wieder statt!

Aufgrund der neuen Bestimmungen und der daraufhin eingeführten Lockerungen haben wir beschlossen, alle geplanten Kurse durchzuführen.

Ab sofort stellen wir Desinfektionsmittel, Mundschutz und Handschuhe für alle KursteilnehmerInnen bereit, damit die Übungen sicher und ohne Sorge ablaufen können! Der Sicherheitsabstand wird während der Kurse eingehalten.

Die Grenzen sind für berufliche Zwecke wieder offen! Die Einreise ist daher kein Problem!

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: