Wir waren bei Zahnarzt Dr. Awy Wassermann in Wels zu Gast, um ihn und das gesamte Team erneut auf medizinische Notfälle in der eigenen Praxis zu schulen. Alle Highlights findest du im Beitrag!

Was passiert bei einem medizinischen Notfalltraining:

Unsere Trainings sind maßgeschneidert. Das bedeutet, dass ein Zahnarzt mit anderen medizinischen Notfällen rechnen muss, als ein Kinderarzt. Folgende Szenarien haben wir praxislastig am High Tech Simulator trainiert:

  • allgemeines Notfalltraining
  • Sedierungsnotfälle
  • Anaphylaxie
  • die richtige Teamführung und Crew-Resource Management
  • Maskenbeatmungstraining und Defibrillatorschulung
  • Kind erstickt/aspiriert
  • Notfallmedikamente richtig verabreichen und dosieren

Übrigens: Das war bereits das zweite Training in dieser Praxis in Wels. Hier gelangst du zu dem Beitrag über unser erstes Notfalltraining vor Ort.

Was denkt das Team von Dr. Wassermann über uns?

Wir haben für euch die Bewertungen hier rein gepackt. Einen ersten Einblick gibt’s hier:

Bildergalerie


Ja, ich möchte auch ein Notfall-Training in meiner Praxis machen und bin interessiert an weiteren Informationen! 

Alle Kurse finden statt

Während der Kurse halten wir uns an die Schutzmaßnahmen:

- Abstand halten
- FFP2 Masken tragen
- Hände desinfizieren
- einzeln abgepacktes Essen.

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich gratis testen zu lassen & bei Bedarf organisieren wir die Unterkunft in einem Hotel.

Alle Kurse entdecken

You have Successfully Subscribed!