Du brauchst noch DFP / CME Fortbildungspunkte und willst deine medizinischen Fähigkeiten erweitern? Dann bist du hier genau richtig! In folgendem Blogbeitrag werden wir dir kurz und knapp einen Überblick über unser Kursangebot geben, und dir somit deine Entscheidung vereinfachen.

#1 Training für Arztpraxen

Medizinische Notfälle sind der Alptraum jedes niedergelassenen Arztes. Meist verhält es sich so, dass man gar nichts falsch gemacht hat, der Patient aber dennoch plötzlich aufgrund eines allergischen Schocks etc. mit dem Tod ringt. In dieser Situation sollten du als niedergelassener Arzt und dein Team in jedem Fall vorbereitet sein. Was du nämlich nicht brauchen kannst, sind ungewöhnliche Stresssituationen, die dich und dein Team überfordern und vielleicht sogar Panik im Warteraum auslösen. Daher kannst du nun maßgeschneidert auf deinen Praxisalltag in ganz Österreich einen Trainingstag direkt in deiner Ordination buchen. Unser Team von Simulation.Tirol bereitet dich und dein Team Schritt-für-Schritt auf mögliche notfallmedizinische Szenarien in deiner Praxis vor.

Wir haben dein Interesse geweckt? Vereinbare deinen persönlichen Termin und gestalte dein individuelles Ordi-Training.
Hier klicken!

#2 ACLS-Kurs

In unserem Advanced-(Cardiac)-Life-Support-Kurs gibt es keine trockenen Power-Point Folien. Es ist ein echter Hands-On-Workshop. An unserem lebensechten Simulator samt High-Tech-Debriefing-Anlage spielen wir die wichtigsten notfallmedizinischen Situationen bei Erwachsenen durch.

Unser Simulator atmet, spricht, blutet, röchelt, verliert den Puls oder bekommt Herzrasen. Alles wie ein echter Patient. An ihm kannst du im “Sicherheitsmodus” lebensecht trainieren. Wir simulieren Asystolien, pulslose elektrische Aktivitäten, Kammerflimmern, Schlaganfälle und weitere innerklinische, präklinische und intensivmedizinische Fälle. Der künstliche Patient reagiert auf Medikamente und Behandlungen wie ein echter Mensch.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
26-27. Mai 2020, 31.8-1.9.2020, 8-9. Oktober 2020

#3 PALS-Kurs

Im Pediatric-Advanced-Life-Support-Kurs von Simulation.Tirol geht es ans sprichwörtliche “Eingemachte”: Wir spielen an unserem lebensechten Kindersimulator medizinische Notfallszenarien vom Neugeborenen bis hin zum 12-jährigen Schulkind durch. Hier trainierst du so realitätsnah wie möglich, wie du reagieren solltest, wenn ein Kind um Leben und Tod ringt. Dabei spielen wir alle Situationen berufsgruppentauglich durch: Der Notarzt erlebt simulierte präklinische Notfälle und soll diese leiten, der Unfallchirurg intraoperative Kindernotfälle usw.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
4-5. Juni 2020, 2-3. September 2020, 5-6. Oktober 2020

#4 Regionalanästhesie Kurs

Unser Regionalanästhesie-Kurs ist ein echter Workshop. Unsere Fortbildungen sind maximal Praxislastig. In diesem Kurs siehst du keine Dia-Shows, sondern du wirst selbst 2 Tage lang pausenlos Schallen und Stechen. Du lernst in eigenen Blöcken für obere Extremitäten, untere Extremitäten und rückenmarksnahe Vefahren, wie du Plexen genau findest und infiltrierst, ohne die Nerven zu schädigen. Du lernst, wie du perfekt schallst, die Nadel positionierst und führst. Am Kadavar und an Gel-Pads kannst du deine Technik lebensecht trainieren, üben und verfeinern. Stichst du daneben, wirst du es lebensecht erleben. Triffst du den Nerv – ebenso.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
22-23. Juni 2020, 19-20. Oktober 2020, 23-24. November 2020

#5 Notarzt-Refresher Kurs

Der Notarztrefresher-Kurs ist für alle Notärzte in Europa zwingend nach spätestens 3 Jahren vorgeschrieben. Diese Fortbildung muss innerhalb 1 Woche stattfinden und mindestens 2 Unterrichtstage umfassen. So wird international die hohe Qualität unseres Rettungswesens sichergestellt.
Als für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer anerkanntes Trainingszentrum führen wir Notarztrefresher in Österreich durch. Dabei bieten wir dir eine besondere Kursform und besonderen Service an:
Einerseits lernst du bei uns durch maximal praxisorientiertes Training am Simulator. Unser High-Tech-Simulator atmet, spricht, blutet, reagiert auf Medikamente und Behandlungen – ganz wie ein echter Mensch. Du siehst somit sofort, wie deine Maßnahmen im echten Leben greifen würden.
Andererseits bieten wir dir viele verschiedene 2-tägige Kursmodelle, wo wir eine Anerkennung als Notarztrefresher nach §40 beantragen. Wir bieten eine Vielfalt an notfallmedizinischen Ausbildungskursen an und du kannst frei wählen, solange noch Plätze frei sind.

Wir haben dein Interesse geweckt?
Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

#6 Atemweg-Symposium

Das Atemweg Symposium gilt als Notarztrefresher und ist ein interdisziplinärer Kurs für Fachpersonal, das seine Fähigkeiten im Bereich von Atemweg- und Notfallmanagement und auch invasiven Techniken verbessern möchte. Aktualität und Praxisrelevanz sind zentrale Elemente des Symposiums. Impulsreferate vermitteln die notwendige Theorie. Unter Anleitung von Experten wird das Wissen in Kleingruppen gefestigt. Angleitet von einem Facharzt für Anästhesie trainierst du Abläufe wie den unerwartet schwierigen Atemweg beim Erwachsenen bzw. beim Kind, lernst wie man einen Patienten möglichst sicher extubieren kann und musst beim Schwein unter realen Bedingungen koniotomieren.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
16-17. Mai 2020, 6-7. November 2020, 12-13. November 2021

#7 EKG-Kurs

Bei unserem EKG-Kurs lernst du ein 3-Kanal- und ein 12-Kanal-EKG richtig zu interpretieren. Zudem trainierst du am lebensechten Simulator direkt diverse bradykarde und tachykarde Rhythmusstörungen zu therapieren. Bei uns bekommst du nur kurze, aber kompakte Impuls-Vorträge zu den Basics, um deine EKG Kenntnisse wieder in Erinnerung zu rufen. Hauptsächlich aber trainierst du an einem menschenähnlichen Simulator. Du siehst das EKG. Du siehst den Blutdruck, die Sauerstoffsättigung und den hämodynamischen Verlauf. Im Simulationstraining erkennst du, ob es dem Patienten besser oder schlechter geht.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Der nächste Kurstermin ist:
7. September 2020

#8 Schrittmacher-Kurs

Unser versiertes Kardiologenteam ruft dir deine Schrittmacher Kenntnisse in Erinnerung. Nach einer Einführung in die gängigsten Herzschrittmacher-Typen erarbeitest du interaktiv Schrittmacher Notfälle. Du lernst, wie man bei einem akuten Herzinfarkt oder einer Logeninfektion reagiert und die Behandlung einleitet. Außerdem erfährst du, warum es zu einem Zwerchfellzucken kommt und wie man darauf reagiert. All das wird danach an unserem lebensechten Simulator geübt.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Der nächste Kurstermin ist:
8.September 2020

#9 Beatmungs-Symposium

Das Beatmungs-Symposium ist ein interdisziplinärer Kurs für medizinische Fachkräfte, die ihre Fähigkeiten im Bereich des Beatmungsmanagements verbessern möchten. Aktueller Stand der Wissenschaft und praxislastige Workshops sind zentrale Elemente des Symposiums. Impulsreferate vermitteln die notwendige Theorie. Unter Anleitung von Experten wird das Wissen in kleinen Gruppen gefestigt. Zusammen mit Fachärzten für Anästhesie und Intensivmedizin trainierst du die richtigen Beatmungseinstellungen beim Erwachsenen und beim Kind. Du bekommst auch viele nützliche Tipps, wie du Beatmungskurven optimieren kannst. Wir besprechen gängige Weaning-Strategien und gehen auf die NIV Beatmung ein. Wir erklären dir den Säure-Basen Haushalt und wie du im Notfall mit Veränderungen der Beatmungseinstellungen Verschiebungen im PH Wert therapieren kannst.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
11-12. Dezember 2020, 8-9. November 2021

#10 Sedierungskurs

Die neue S3-Leitlinie erlaubt es niedergelassenen Ärzten, bestimmte Patientengruppen (ASA 1-3) selbst zu sedieren. In Zeiten zunehmender Personalknappheit ist das ein wichtiger Schritt in die Unabhängigkeit vieler niedergelassenen Ärzte und fachfremder Kliniker wie Radiologen, Internisten, Chirurgen etc. Denn bei Stand-by-Operationen ist nicht immer ein Narkosearzt sofort greifbar. In diesem Kurs lernst du deinen Patienten selbst und sicher für z.B. eine Endoskopie zu sedieren. Dabei bleibt es im Workshop nicht bei theoretischen Power-Point-Vorträgen, sondern du kannst direkt am lebensechten Simulator deine Fertigkeiten trainieren.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
14. September 2020, 19. Februar 2021, 20. September 2021

#11 Taktisches Medizin Symposium

Dieses 2-tägige Symposium ist für medizinisches Fachpersonal, Spezial- und Militäreinheiten bestens geeignet, seine Kenntnisse in der taktischen Medizin auf den aktuellen Stand zu bringen. In unruhigen Zeiten wie heutzutage gehört die taktische Medizin immer mehr zur Pflicht-Lektüre für große Rettungsorganisationen, leitende Notärzte und Spezialkommandos. In Kleingruppen trainieren wir unterschiedliche Szenarien und Großeinsatz-Übungen. Ob Autobombe vor Einkaufszentrum, Amokläufe in Schulen, PKWs in Menschenmengen oder Messerattacken in Zügen – wir bereiten dich zusammen mit Profis aus Deutschland auf diese Horror-Szenarien gezielt vor.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest detailliertere Informationen.
Hier klicken!

#12 Akupunktur Kurs

Das Seminar „Akupunktur im Rettungsdienst“ richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen. Selbstverständlich sind keine Vorkenntnisse in der Akupunktur erforderlich. Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass die Akupunktur sehr erfolgreich – auch präklinisch – eingesetzt werden kann. In diesem 1-tägigen Seminar werden Behandlungspunkte aus der TCM- Körperakupunktur, der Ohr- und der japanischen Schädelakupunktur durch unseren zertifizierten Experten Dr. Thomas Schockert vorgestellt und trainiert.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Der nächste Kurstermin ist:
14. Oktober 2020

#13 Simulationstrainer Ausbildung

In unserem 2-tätigen Simulationstrainer-Kurs blickst du nicht nur hinter die Kulissen eines Simulationszentrums, sondern bekommst vom Profi Dr. Daniel Pehböck viele Tipps und Tricks für deine Karriere als späterer Instruktor. Praxislastige Workshops sind zentrale Elemente des Kurses. Impulsreferate vermitteln die notwendige Theorie. In kleinen Gruppen wird das Wissen gefestigt. Ziel am Ende des Kurses ist es, dass du erste Simulationsszenarien selbständig abhalten kannst.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Der nächste Kurstermin ist:
15-16. September 2020

#14 ACLS-Refresher

Der ALS- bzw. ACLS-Refresher ist alle 2 Jahre fällig, wenn du deine AHA-Zertifizierung nicht verlieren willst. Im Gegensatz zum ALS-Kurs (oder ACLS-Kurs) benötitgst du diesmal aber keine 2 Tage, sondern nur einen Tag. An diesem Tag bringen wir dich bei den Änderungen der Guidelines, die du eventuell verpasst haben könntest, wieder auf den aktuellsten Stand. Das passiert gleich in der Früh innerhalb der ersten Unterrichtseinheit. Danach geht es direkt in die Praxis und es heißt Training, Training, Training…

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
27. Mai 2020, 1. September 2020, 9. Oktober 2020

#15 PALS-Refresher

Dein AHA-Zertifikat für den Pediatric Advanced Life Support benötigt alle 2 Jahre eine Auffrischung, damit es seine Gültigkeit nicht verliert. Dafür bieten wir von Simulation.Tirol dir einen eintägigen Kurs an – den PALS-Refresher. Gleich in der Früh bringen wir dich nach AHA- und ERC-Guidelines auf den neuesten Stand. Nach dieser minimalen Theoriephase, geht es allerdings sofort in die Praxis an unserem lebensechten Simulator. Daran kannst du üben bis jeder Handgriff sitzt.

Wir haben dein Interesse geweckt? Hier findest du alle Kurstermine bis 2022 sowie detailliertere Informationen.
Hier klicken!

Die nächsten Kurstermine sind:
5. Juni 2020, 3.September 2020, 6.Oktober 2020

Fragen?

Dann ruf mich an unter +436644089340 oder schreib mir ein Email an contact@simulationtirol.com !

Dein Daniel

Alle Kurse finden ab sofort wieder statt!

Aufgrund der neuen Bestimmungen und der daraufhin eingeführten Lockerungen haben wir beschlossen, alle geplanten Kurse durchzuführen.

Ab sofort stellen wir Desinfektionsmittel, Mundschutz und Handschuhe für alle KursteilnehmerInnen bereit, damit die Übungen sicher und ohne Sorge ablaufen können! Der Sicherheitsabstand wird während der Kurse eingehalten.

Kein Risiko für dich: Kostenlose Stornierungen möglich!

Alle Kursbuchungen können bis 31. Juli kostenlos bis 1 Tag vor Kursbeginn umgebucht oder storniert werden. Für Kurse nach dem 31. Juli gelten unsere normalen AGBs (Kostenlose Stornierung bis 5 Wochen vor Kurs).

Die Speisen für das Mittagessen kommen wie immer einzeln verpackt und unser Caterer garantiert maximale Sicherheit und Hygiene.

Wir wünschen euch alles Liebe und Gute und freuen uns auf euch!
Dr. Daniel Pehböck mit Team

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit ihnen. Falls gewünscht, treffen sie bitte eine Auswahl: