Ganze drei Tage lang haben der Samariterbund Tirol im Schulungszentrum der Simulation.Tirol in einem geschlossenen Kurs gemeinsam das Thema medizinische Notfälle trainiert und Wissenswertes gelernt.

Eine tolle Gruppe und die wichtigsten Szenarien

Insgesamt 24 Personen durften ihre Skills solange trainieren, bis jeder Handgriff sicher war.
Wir haben gemeinsam in Gruppen folgende Szenarien geübt:

  • Herzinfarkt
  • Tachykarder Patient
  • Kind ertrinkt
  • Kind erstickt
  • Säuglingsreanimation
  • und weitere spannende Themen

Wir bedanken uns außerdem für die gute Zusammenarbeit mit Gerhard Czappek und Robert Laufer!

Hier schonmal ein Überblick unserer Bewertungen…

Willst du alle Evaluierungen sehen? Einfach hier klicken!

Bildergalerie

Ja, ich habe Interesse an einem geschlossenen Training für mich und mein Team! 

Viele Termine ab Juni schon heute buchbar!

Wir beobachten die Situation derzeit jeden Tag genau und haben deshalb schon Kurs-Ersatztermine ab Juni geschaffen. Diese kannst du schon heute buchen!

In Zukunft haben wir Desinfektionsmittel, Mundschutz und Handschuhe für alle KursteilnehmerInnen bereitgestellt, damit die Übungen sicher ablaufen können.

Kein Risiko für dich: Kostenlose Stornierungen möglich!

Alle Kursbuchungen können bis 31. Juli kostenlos bis 1 Tag vor Kursbeginn umgebucht oder storniert werden. Für Kurse nach dem 31. Juli gelten unsere normalen AGBs (Kostenlose Stornierung bis 5 Wochen vor Kurs).

Die Speisen für das Mittagessen kommen wie immer einzeln verpackt und unser Caterer garantiert maximale Sicherheit und Hygiene.

Wir wünschen euch alles Liebe und Gute und freuen uns auf euch!
Dr. Daniel Pehböck mit Team